Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Mein Ortsdienst

ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Mecklenburg-Vorpommern

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Landwirtschaftsgericht Mecklenburg-Vorpommern

Info zu Landwirtschaftsgericht: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Landwirtschaftsgericht in Mecklenburg-Vorpommern. Bei einem Gericht handelt es sich um eine staatliche Einrichtung, in deren Zuständigkeitsbereich alle Angelegenheiten der Rechtsprechung fallen. Als Organ der Judikative ist das Landwirtschaftsgericht in Mecklenburg-Vorpommern gemäß der deutschen Gerichtsorganisation einem Gerichtsträger zugeordnet, entweder dem Bund selbst (Bundesgerichte) oder den einzelnen Bundesländern (Landesgerichte). Dem Landwirtschaftsgericht in Mecklenburg-Vorpommern ist auf Grundlage der deutschen Gewaltenteilung die Unabhängigkeit garantiert. Ähnlich wie eine Behörde oder ein Amt gegenüber dem Bürger einen bestimmten Dienstleistungskatalog erfüllt, übernimmt jedes deutsche Gericht eine Reihe von Aufgaben aus dem Bereich der Rechtsprechung. Das Landwirtschaftsgericht in Mecklenburg-Vorpommern ist ein Bestandteil der ordentlichen Gerichtsbarkeit. In seinen Zuständigkeitsbereich fallen Entscheidungen rund um Verfahren zu Landwirtschaftssachen, also z.B. zu Hoffolgeerzeugnissen, entsprechenden Erbscheinen, Genehmigungen von Hofübergabeverträgen oder Auseinandersetzungen zur Höfeordnung. Für alle diesbezüglichen und weitergehenden Fragen erteilt die zuständige Stelle beim Landwirtschaftsgericht in Mecklenburg-Vorpommern Auskunft. Anhand der folgenden Liste zum Landwirtschaftsgericht in Mecklenburg-Vorpommern können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten dieser staatlichen Einrichtung erhalten.

Anschrift:Friedrich-Engels-Ring 16-18 
17033 Neubrandenburg
Telefon:(0395) 54 44-0
Fax:(0395) 54 44-4 25
E-Mail:verwaltung@ag-neubrandenburg.mv-justiz.de
Anschrift:Zochstr. 13
18057 Rostock
Telefon:(0381) 4957-0
Fax:(0381) 4957-9024
E-Mail:verwaltung@ag-rostock.mv-justiz.de
Anschrift:Demmlerplatz 1-2
19053 Schwerin
Telefon:(0385) 7415-0
Fax:(0385) 7415-200
E-Mail:verwaltung@ag-schwerin.mv-justiz.de
Anschrift:Karl-Marx-Str. 18a 
16816 Neuruppin
Telefon:03391-395-0
Fax:03391 - 395 - 402
E-Mail:verwaltung@agnp.brandenburg.de
Anschrift:Bielkenhagen 9
18439 Stralsund
Telefon:(03831) 257-300
Fax:(03831) 257-456
E-Mail:verwaltung@ag-stralsund.mv-justiz.de
Anschrift:Amtsberg 2-3
29451 Dannenberg (Elbe)
Telefon:05861 954 0
Fax:05861 954 333
Anschrift:Bahnhofstr. 19
14712 Rathenow
Telefon:03385/580-0
Fax:+49 (0) 3385 58  01 80
E-Mail:verwaltung@agrn.brandenburg.de
Anschrift:Am Burgfeld 7
23568 Lübeck
Telefon:+ 49 451 371-0
Fax:+ 49 451 371-1523
E-Mail:verwaltung@ag-luebeck.landsh.de
Anschrift:Scharnhorststr. 40
39576 Stendal
Telefon:03931/58-0
Fax:03931/58-2000
E-Mail:ag-sdl@justiz.sachsen-anhalt.de
Anschrift:Jungfernstieg 3
23701 Eutin
Telefon:+ 49 4521 7056
Fax:+ 49 4521 705700
E-Mail:verwaltung@ag-eutin.landsh.de
1 - 10 von 34
 
Rechtliche Hinweise

Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Landwirtschaftsgericht: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

Forstamt Mecklenburg-Vorpommern

Forstamt Mecklenburg-Vorpommern

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Forstamt in Mecklenburg-Vorpommern bzw. Ihrer Forstbehörde in Mecklenburg-Vorpommern. Das Forstamt ist eine staatliche Einrichtung bzw. Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich wichtige Verwaltungsaufgaben fallen. Eine Behörde ist nach §1 des...

Mehr

Veterinäramt Mecklenburg-Vorpommern

Veterinäramt Mecklenburg-Vorpommern

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Veterinäramt in Mecklenburg-Vorpommern. Das Veterinäramt ist eine staatliche Einrichtung bzw. Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich wichtige Verwaltungsaufgaben fallen. Eine Behörde ist nach §1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes...

Mehr

Biohof Mecklenburg-Vorpommern

Biohof Mecklenburg-Vorpommern

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Biohof in Mecklenburg-Vorpommern. Seit vielen Jahren hat auch in Deutschland der Trend zum bewussten und ökologischen Einkaufen eingesetzt und sich längst einen festen Platz im gesellschaftlichen Denken erobert. Viele Verbraucher möchten ihre...

Mehr

FAQ und Ratgeber Landwirtschaftsgericht

Gibt es an jedem Amtsgericht eine Abteilung für Landwirtschaftssachen?

Nein. Zwar stellen grundsätzlich Landwirtschaftsgerichte Abteilungen eines Amtsgerichtes dar – wie etwa auch Registergerichte...

Was ist überhaupt die so genannte Höfeordnung?

Bei der Höfeordnung handelt es sich um deutsches Bundesgesetz, in dem Richtlinien und Bestimmungen zu Erbschaften eines Bauernhofs...

Wie ist ein Landwirtschaftsgericht eigentlich besetzt?

Landwirtschaftsgerichte sind im Normalfall mit einem hauptamtlichen Richter und zwei weiteren ehrenamtlichen Richtern besetzt...

Welches Gericht ist zuständig, wenn Verfahren über landwirtschaftliche Streitigkeiten nicht in erster Instanz entschieden werden können?

Über Landwirtschaftssachen wird in der Regel an den zuständigen Landwirtschaftsgerichten – Abteilungen der Amtsgerichte – in...

Ich habe Streitigkeiten wegen eines Landpachtvertrages. Welche Institution ist hier in der Regel zuständig?

Der Abschluss eines Landpachtvertrages beziehungsweise damit zusammenhängende Vertragsgegenstände können regelmäßig zu...


Alle Infos aus Mecklenburg-Vorpommern

Langeweile, Einsamkeit & Einöde? Keineswegs! Mecklenburg-Vorpommern hat längst mit den gängigen Vorurteilen aufgeräumt. Das Bundesland an der Ostsee, angrenzend an Schleswig-Holstein, Niedersachsen und...

Mehr


Interessante Themen

Wo und wie kann ich mich über mein zuständiges Verwaltungsgericht informieren?


Verwalten die Sportämter Sportanlagen?


Was ist eine flexible Schuleingangsphase?


FAQ und Ratgeber Landwirtschaftsgericht
FAQ
 

Sie haben weitere Fragen betreffend der Institution Landwirtschaftsgericht in Mecklenburg-Vorpommern? Sie interessieren sich für wichtige Details und Informationen, benötigen Hilfestellung oder Ratschläge? Antworten finden Sie hier!

zu den FAQ
Landwirtschaftsgericht

Das Landwirtschaftsgericht stellt die erste Instanz (Amtsgericht) in gerichtlichen Verfahren in Landwirtschaftssachen dar.

LwVG

Die Abkürzung LwVG steht für das Gesetz über das gerichtliche Verfahren in Landwirtschaftssachen, kurz: Landwirtschaftsverfahrensgesetz. Den Gesetzestext kann man auf der Website des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz einsehen.

Landwirtschaftssachen

Unter Landwirtschaftssachen versteht man allgemein Rechtsstreitigkeiten, die vor Landwirtschaftsgerichten verhandelt werden. Z. B. Streitigkeiten über die Höfeordnung, das Grundstücksverkehrsgesetz oder die Landpacht sind typische Rechtsstreitigkeiten bzw. Landwirtschaftssachen.

Rechtsstreitigkeiten vor Landwirtschaftsgerichten

Häufig werden vor dem Landwirtschaftsgericht Streitigkeiten bzw. der Erteilung von Hoffolgezeugnissen oder Erbscheinen verhandelt. U. a. finden auch Rechtsstreitigkeiten zur Anwendung der Höfeordnung, zu Landpachtverträgen statt.

Höfeordnung

Das Bundesgesetz zur Erbschaftsregelung eines Bauernhofs wird als Höfeordnung bezeichnet. In einigen Bundesländern gelten höferechtliche Sonderregelungen.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt anmelden