ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Schuldnerberatung - Häufige Fragen

Was ist ein Mahnbescheid?

Achtung! Hinweise beachten:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst... weiterlesen

Ein Mahnbescheid stellt eine Aufforderung des Gläubigers dar, eine geschuldete Summe zu bezahlen. Mahnbescheide werden normalerweise verschickt, wenn Schulden nicht wie vereinbart bezahlt werden. Gläubiger kann beispielsweise eine Firma, Behörde oder Bank sein. Den Mahnbescheid muss ein Gläubiger bei Gericht beantragen. Der Schuldner muss die geschuldete Summe begleichen oder hat die Möglichkeit, Widerspruch gegen den Mahnbescheid einzulegen. Die Widerspruchsfrist beträgt ab Erhalt des Bescheides allgemein zwei Wochen. Falls der Schuldner die Rechtmäßigkeit der Forderung anzweifelt oder andere Probleme damit hat, ist es ratsam, eine Schuldnerberatungsstelle oder einen Rechtsanwalt aufzusuchen.

Antwort bewerten:
(1)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren