Sie sind hier: »
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Gerichtsvollzieher Deutschland (Seite) 10)

Info zu Gerichtsvollzieher: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften und Kontaktdaten von Ihrem Gerichtsvollzieher in Deutschland. Als Organ der Rechtspflege sind Gerichtsvollzieher dafür zuständig, die Durchsetzung einer Gläubiger-Forderung bei einem Schuldner zu erreichen. Als Angehöriger der Justiz kann der Gerichtsvollzieher in Deutschland dabei die Zustellung amtlicher Schriftstücke oder die zwangsweise Vollstreckung von Urteilen bzw. Titeln vornehmen, was u.a. mit Pfändungen von bestimmten Gegenständen (Schmuck, Kraftfahrzeuge) einhergehen kann. Ist die Pfändung fruchtlos – kann also keine erfolgreiche Beschlagnahme von beweglichen Gegenständen vorgenommen werden – kann der Gerichtsvollzieher dem Schuldner die so genannte eidesstattliche Versicherung abnehmen, im Volksmund auch als Offenbarungseid bekannt. Werden hingegen pfändbare Gegenstände gefunden, so findet eine Kennzeichnung mit dem „Kuckuck“, ein Pfandsiegel, statt. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ist die Tätigkeit des Gerichtsvollziehers in Deutschland immer an einen Amtsgerichtsbezirk gebunden. Anhand der folgenden Liste zum Gerichtsvollzieher in Deutschland können Sie wichtige Informationen zu Anschrift und Kontaktdaten erhalten.

Anschrift:Zellbach 36
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon:05323-78584
Fax:k. A.
Sprechzeiten:Mo+Do 15-16 Uhr
Anschrift:Niedertor 5
36088 Hünfeld
Telefon:06652-916210
Fax:06652-916211
Sprechzeiten:Mo 16:30-17:30 Uhr Di 10-12 Uhr
Öffnungs­zeiten:Di-Do 9-12 Uhr
Anschrift:Wisselsbergstr. 5
36151 Burghaun
Telefon:06652-911720
Fax:06652-911721
Sprechzeiten:Mo+Fr 10-11 Uhr (im Gebäude des Amtsgerichts Bad Hersfeld)
Anschrift:Ackerwand 17
99510 Apolda
Telefon:03644 516176
Fax:03644 502933
Sprechzeiten:Mi 10-12 Uhr
Anschrift:Ackerwand 17
99510 Apolda
Telefon:03644 8779634
Fax:03644 8779635
Sprechzeiten:Di 14-16 Uhr Do 9-10 Uhr
Anschrift:Am Sportplatz 9
36115 Ehrenberg
Telefon:0160-98370212
Fax:k. A.
Sprechzeiten:Di 10-11 Uhr Do 13-14 Uhr (LG Marburg)
Anschrift:Am Barrenbach 6
38855 Wernigerode
Telefon:03943 26 58 54
Fax:03943 69 42 06
Sprechzeiten:Di+Mi 8:30-10 Uhr
Anschrift:Am Barrenbach 6
38855 Wernigerode
Telefon:03943 90 57 68
Fax:03943 69 49 665
Sprechzeiten:Di 8-9:30 Uhr Do 17-18:30 Uhr
Anschrift:Heidebreite 21
38855 Wernigerode
Telefon:03943 630213
Fax:03943 630214
Sprechzeiten:Di+Mi 8:45-10:15 Uhr
Anschrift:Alte Str. 28
07407 Rudolstadt
Telefon:03672 341045
Sprechzeiten:Mi 17-19 Uhr Do 9-10 Uhr
91 - 100 von 100
 
Rechtliche Hinweise
Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Gerichtsvollzieher: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Gerichtsvollzieher

Wann kann der Gerichtsvollzieher dem Schuldner eine eidesstattliche Versicherung abnehmen?

Die Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung durch den Schuldner ist ein Weg, um einen amtlichen Vollstreckungstitel ausführen zu...

Was ist ein Vollstreckungstitel?

Der Vollstreckungstitel stellt im Allgemeinen eine rechtliche Anordnung dar. Diese kann sich auf eine Zahlung, Handlung, Duldung...

Sind Gerichtsvollzieher Institutionen der Rechtspflege?

Innerhalb der Exekutive gibt es verschiedene Institutionen der Rechtspflege. Nicht nur Gerichtsvollzieher sind hier zu benennen. Des...

Kann man einen Gläubigerauftrag direkt an einen Gerichtsvollzieher geben?

Gerichtsvollzieher sind im Allgemeinen einem bestimmten Amtsgerichtsbezirk zugeordnet, sodass ihre regionale Zuständigkeit vom...

Welche Rechtsgrundlagen bestehen für die Amtsausübung des Gerichtsvollziehers?

Der Gerichtsvollzieher muss sich in seinem Handeln normalerweise nach dem Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) und der...


Alle Infos aus Deutschland

Herzlich Willkommen auf ortsdienst.de, Ihrem neuen Branchenbuch für ganz Deutschland! Unser Portal bietet Ihnen alle wichtigen Informationen rund um Ihre Stadt und Gemeinde: Wie lauten die aktuellen...

mehr


Gerichtsvollzieher

Als Justizbeamter ist es die Hauptaufgabe des Gerichtsvollziehers, Vollstreckungstitel zwangsweise zu vollziehen. Rechtlich ist der Gerichtsvollzieher als Vollstreckungsorgan anzusehen.

Pfänden beweglicher Gegenstände

Gerichtsvollzieher sind allgemein dafür zuständig, innerhalb des zugewiesenen Amtsgerichtsbezirks die titulierten Geldforderungen beizutreiben. Sofern dies nicht möglich ist, sind bewegliche Vermögensgegenstände zu pfänden bzw. zu beschlagnahmen. Dazu zählen u. a. Bargeld, Schmuck und Kraftfahrzeuge.

Rechtsgrundlage des Gerichtsvollzieherwesens

Primär ist die Tätigkeit des Gerichtsvollziehers durch das Gerichtsverfassungsgesetz und die Zivilprozessordnung geregelt. Ferner gelten Gerichtsvollzieher-Ordnungen und Geschäftsanweisungen für Gerichtsvollzieher durch die einzelnen Bundesländer.

Zuständigkeitsbereich des Gerichtsvollziehers

Die Zuständigkeiten des Gerichtsvollziehers sind regional vom jeweiligen Amtsgericht abhängig. Da Gerichtsvollzieher regelmäßig als Rechtspflegeorgane den Amtsgerichten zugeordnet sind, ist der Zuständigkeitsbereich innerhalb des Amtsgerichtsbezirks zu finden.

Pfandsiegel

Sofern eine Pfändung notwendig geworden ist, sind die gepfändeten Gegenstände mit einem Pfandsiegel zu versehen. Pfandsiegel tragen normalerweise den Namen des Amtsgerichts, dem der Gerichtsvollzieher angehört.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren