Diese Website nutzt Cookies. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzetrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung
Kostenlose Kleinanzeigen
Schulferien Deutschland

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Kraftsport - Häufige Fragen

Wo kann man Kraftsport treiben?

Achtung! Rechtliche Hinweise zu dieser Frage:
Das auf ortsdienst.de enthaltene Angebot umfasst lediglich die Auflistung von Adress- und Kontaktdaten von Institutionen wie Behörden oder sonstigen Einrichtungen sowie die an die Allgemeinheit gerichtete Zurverfügungstellung von Informationen. Es handelt sich dabei um ein Angebot eines privaten Unternehmens. ortsdienst.de ist keine Behörde und bietet deshalb auch keinerlei Service- oder sonstigen Leistungen von Behörden an. weiterlesen

Natürlich kann man zu Hause mit dem Krafttraining beginnen. Eigentlich reichen eine Gymnastikmatte und bequeme Kleidung. Und Anleitungen findet man sowohl in einschlägiger Literatur als auch in entsprechenden Videos. Dabei kommt es jedoch oftmals zu Überforderung oder die Übungen werden einfach nur falsch ausgeführt. So können sich beispielsweise Rückenschmerzen verschlimmern, weil man sich bei den Übungen zu sehr verrenkt hat. Falls eine Person also erstmalig im Leben Kraftsport betreiben möchte, ist anzuraten, sich entweder einem Verein oder sogar einer Gymnastikgruppe anzuschließen. Auch ein gutes Fitnessstudio ist zu empfehlen. Dort kann man sich von Trainern beraten lassen, welches Krafttraining sich eignet. Denn manchmal sollen ja nur einzelne Muskelgruppen gestärkt werden, um damit gezielt bestimmten Beschwerden entgegenzuwirken. Auch ganz natürliche Bewegungsabläufe können trainiert werden. Das erleichtert besonders älteren Menschen alltägliche Bewegungen und hilft gleichzeitig, Stürzen oder Verletzungen vorzubeugen.

Antwort bewerten:
(1)
Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren