ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Sozialamt Düsseldorf

Info zu Sozialamt: Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Karte, Öffnungszeiten, Telefonnummer, Website.

Im Branchenbuch ortsdienst.de finden Sie Anschriften, Kontaktdaten und Öffnungszeiten von Ihrem Sozialamt in Düsseldorf. Das Sozialamt ist eine staatliche Einrichtung bzw. Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich wichtige Verwaltungsaufgaben fallen. Eine Behörde ist nach §1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes grundsätzlich jede Stelle, die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung wahrnimmt. Dies können neben den klassischen staatlichen Einrichtungen der Exekutive auch Institutionen mit Hoheitsrechten oder auch Organe der gesetzgebenden oder rechtsprechenden Gewalt sein. Mit seinen Verwaltungsvorgängen erfüllt das Sozialamt in Düsseldorf gegenüber dem Bürger einen bestimmen Katalog an Dienstleistungen. Das Sozialamt in Düsseldorf ist ein wichtiger Bestandteil des deutschen Verwaltungsapparates. Auch unter der Bezeichnung „Amt für Jugend und Familie“ oder „Fachbereich Soziales“ bekannt, regelt diese Behörde wichtige soziale Belange. So ist das Sozialamt in Düsseldorf z.B. für Sozialleistungen zuständig. Anhand der folgenden Liste zum Sozialamt in Düsseldorf können Sie wichtige Informationen zu Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Behörde erhalten. ACHTUNG! Seit 2009 gilt für viele Behörden in Deutschland die zentrale Behördenrufnummer 115!

(8)
Sozialamt
0.58 km von Düsseldorf
Anschrift:Willi-Becker-Allee 8
40200 Düsseldorf
Telefon:0211-8991
Fax:0211-8929538
E-Mail:info@stadt.duesseldorf.de
Öffnungs­zeiten:nach Vereinbarung
Weitere Behörden in der Nähe von Düsseldorf

Bitte beachten Sie bei einer Kontaktaufnahme die jeweiligen Zuständigkeitsbereiche der Behörden!


(3)
Sozialamt
7.17 km von Düsseldorf
Anschrift:Promenadenstr. 43-45
41460 Neuss
Telefon:02131 90-5001
Fax:02131 90-2495
E-Mail:soziales@stadt.neuss.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Mi 8-16 Uhr
Do 13-18 Uhr
Fr 8-12:30 Uhr
(15)
Sozialamt
7.98 km von Düsseldorf
Anschrift:Bahnstraße 16
40699 Erkrath
Telefon:0211/2407-5002
Fax:0211/2407-2025
E-Mail:Andreas.Moers@erkrath.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
(7)
Sozialamt
9.18 km von Düsseldorf
Anschrift:Eutelis-Platz 3
40878 Ratingen
Telefon:02102-5505000
Fax:02102 550-9250
E-Mail:sozialamt@ratingen.de
Öffnungs­zeiten:Mo, Di, Mi, Do, Fr 8.30-12.00 Uhr und Di 14.00-16.00 Uhr, Do 14.00-18 Uhr
(6)
Amt für Soziales und Integration
11.76 km von Düsseldorf
Anschrift:Am Rathaus 1
40721 Hilden
Telefon:02103 72-0
Fax:02103 72-601
E-Mail:info@hilden.de
Öffnungs­zeiten:bitte telefonisch erfragen
(13)
Sozialamt
12.02 km von Düsseldorf
Anschrift:Am Neumarkt 2
41564 Kaarst
Telefon:02131 987-218
Fax:02131 9877-218
E-Mail:info@Kaarst.de
Öffnungs­zeiten:Mo-Fr 8.30 - 12.00 Uhr, Do 14.00 - 18.00 Uhr
 
Rechtliche Hinweise
Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Sozialamt: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Sozialamt

Was bedeutet konkret Hilfe zum Lebensunterhalt?

Die Hilfe zum Lebensunterhalt ist eine – im Regelfall als Geldleistung erbrachte – staatliche Unterstützung von in...

Ich möchte mich zum Thema Sozialhilfe genauer informieren. Wie geht das?

Bei der Sozialhilfe handelt es sich um eine staatliche Unterstützung, die in Deutschland über das Zwölfte Buch des...

Was ist unter Grundsicherung im Alter zu verstehen?

In einer dem demographischen Wandel unterliegenden Gesellschaft, in der das Altern vielfach finanzielle Schwierigkeiten für die...

Wer hat Anspruch auf die Grundsicherung im Alter/ bei Erwerbsminderung?

Grundsätzlich können nur volljährige Personen, die also das 18. Lebensjahr vollendet haben, diese Form der Grundsicherung in...

Welche Beratungen führt das Sozialamt durch?

Das ist vielschichtig und hängt maßgeblich mit den jeweiligen Zuständigkeiten der Behörde zusammen. In vielen Regionen leistet...


Alle Infos aus Düsseldorf

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Doch ist die Metropole nicht nur von politischer Wichtigkeit, sondern auch in wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht überaus...

mehr


Sozialamt

Das Sozialamt (auch: Amt für Soziales, Fachbereich Soziales) ist eine Behörde, die für soziale Angelegenheiten entsprechend SGB I und SGB XII zuständig ist.

Aufgaben der Sozialämter

Die Aufgaben der Sozialbehörden sind im Wesentlichen im Sozialgesetzbuch festgeschrieben. Die Überprüfung und Gewährung von sozialen Leistungen (z. B. Blindengeld, Sozialhilfe) sowie die Grundsicherung sind wesentliche Zuständigkeitsbereiche.

Sozialleistungsträger

Das Sozialamt ist nicht der einzige Sozialleistungsträger. Dazu zählen u. a. Ämter für Ausbildungsförderung, die Bundesagentur für Arbeit, Kranken- und Pflegekassen. In Deutschland sind Sozialleistungsträger öffentlich-rechtlich organisiert.

Sozialgesetzbuch (SGB)

Das Sozialgesetzbuch der Bundesrepublik Deutschland enthält wesentliche Bestandteile des Sozialrechts. Das SGB gliedert sich in zwölf Bücher, die sich u. a. der Grundsicherung für Arbeitssuchende, der Sozial-, Kranken- und Rentenversicherung sowie der Rehabilitation/Teilhabe behinderter Menschen widmen.

Sozialhilfe

Gesetzliche Grundlage für die Sozialhilfe ist das Zwölfte Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII). Grundlegend soll die Sozialhilfe hilfebedürftigen Menschen die materiellen Voraussetzungen für das Existenzminimum gewähren. Arten der sozialen Hilfeleistungen sind u. a. Arbeitslosengeld II, Grundsicherung im Alter bzw. bei Erwerbsminderung sowie Hilfen zur Pflege.

Kostenloser Branchenbucheintrag
 
über 500.000 Einträge im Verzeichnis
dank besserer Platzierung endlich gefunden werden!
eigene Firmen­präsentation gestalten
Basiseintrag kostenlos!
Jetzt kostenfrei registrieren