ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Bezirksamt Bergedorf - Jugendamt in Hamburg

Herzog-Carl-Friedrich-Platz 1, 21031 Hamburg

(3.0 Sterne, 45 Bewertungen)
Telefon:040 428 28-0
Fax:k. A.
E-Mail:bezirksamt@bergedorf.hamburg.de
Öffnungszeiten:bitte telefonisch erfragen

Änderung melden

Sie möchten Im Falle Ihrer Sorgerechtsfrage beim Jugendamt in Bergedorf (Stadtteil) persönlich vorsprechen oder sich über Unterhaltsfragen erkundigen? Allgemeine Beratungsmöglichkeiten zum Thema Jugend, Sorgerecht, Erziehung oder auch Adoption bietet das Amt für Jugend. Daher finden Sie an dieser Stelle neben weiteren Infos auch die Öffnungszeiten des für Sie zuständigen Jugendamtes sowie die Telefonnummer für eventuelle Rückfragen.


Top 3 der häufigsten Fragen aus den Jugendamt-FAQ

Weitere Fragen

Jugendamt Bergedorf (Stadtteil): Informationen zu Bezirksamt Bergedorf - Jugendamt

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Bezirksamt Bergedorf - Jugendamt in Hamburg. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Bezirksamt Bergedorf - Jugendamt in Hamburg können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Bezirksamt Bergedorf - Jugendamt gefunden?

Jugendamt: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Jugendamt

Hilft das Jugendamt bei der Vermittlung von Pflegekindern?

Ein Pflegekind vorübergehend oder dauerhaft in das eigene soziale Umfeld aufzunehmen und dort zu betreuen, stellt eine nicht zu...

Was versteht man unter einer Sorgerechtserklärung?

Die Sorgerechtserklärung ist eine Willenserklärung von den unverheirateten Eltern eines Kindes. Diese besagt, dass beide...

Wo kann ich eine Schwangerschaftsberatung bzw. Sexualberatung erhalten?

In Deutschland gibt es eine Vielzahl gemeinnütziger Vereine, Initiativen und Beratungsstellen, die Schwangere in...

Was für Arten von Unterhalt gibt es denn?

Unterhalt umfasst nicht nur Geldleistungen, die eine Person zur Sicherstellung des Lebensbedarfs erhält. Darüber hinaus gibt es...

Welche Beratungsangebote hält das Jugendamt bereit?

In der Regel berät das Jugendamt zur Kindererziehung, Adoptionen sowie bei Schwierigkeiten hinsichtlich des Unterhalts, des Sorge-...


Alle Infos aus Bergedorf (Stadtteil)

Direkt an der Grenze zu Wentorf, im Osten Hamburgs sieht Bergedorf. Ein Besuch der ehemaligen Kornwassermühle, des Schlosses Bergedorf sowie der Petri und Paul-Kirche lohnt sich besonders. Darüber hinaus...

mehr


 
Rechtliche Hinweise
Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Bezirksamt Bergedorf - Jugendamt in Hamburg problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

Jugendamt

Das Jugendamt ist eine Verwaltungsbehörde, die sich entsprechend SGB VIII um die Kinder- und Jugendhilfe kümmert.

Geschichte des Jugendamtes

Bereits um 1900 wurde die öffentliche Jugendwohlfahrt mit kommunalen Behörden zusammengeführt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Einrichtung von Jugendämtern auf kommunaler Ebene vorgeschrieben. Seither fußt die Struktur des Jugendamtes allgemein auf der Verwaltung und dem Jugendhilfeausschuss.

Organisation von Jugendämtern

Normalerweise besitzt jede Kommune in Deutschland eine behördliche Jugendhilfeeinrichtung, während auf Landkreisebene ein Kreisjugendamt besteht. Die Dienst- bzw. Fachaufsicht obliegt meist den Bürgermeistern oder Landräten.

Aufgaben des Jugendamtes

Das Jugendamt erbringt im Rahmen der sozialen Dienstleistungen des Jugendschutz Jugendhilfeleistungen (z. B. Elterngeld, Kindergeld). Allgemeine Aufgaben der Jugendämter sind u. a. die Förderung von Jugendarbeit, die Jugendsozialarbeit, Hilfen zur Erziehung, die Kinderförderung sowie Beratungsangebote (z. B. zu Adoptionen).

Jugendschutz

Der Begriff Jugendschutz umschreibt allgemeine Regelungen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor gesundheitlichen, sittlichen oder anderen Gefahren. In Deutschland sind Jugendschutzregelungen u. a. im Jugendarbeitsschutzgesetz, im Sozialgesetzbuch VIII und im Jugendschutzgesetz zu finden.