ortsdienst.de bietet:

Aktuelle Adressen, Kontakte, Öffnungszeiten und Telefonnummern von Ämtern, Behörden, Gewerben. Angebote aus Freizeit, Kultur, Tourismus, Sport, Verein uvm.!


alle Ämter und Behörden in Ihrem Ort
regionale und saisonale Events/Veranstaltungen
Automarkt, Immobilien, Jobs, Kleinanzeigen, Tickets, Hotels, Verbraucherzentrale
Topaktuelle Listung von TÜV, DEKRA, Zulassungsstelle
neueste Trends: Biobauern und Biohöfe in Ihrer Umgebung

Das Branchenbuch ortsdienst.de ist jetzt auch über Facebook und Twitter zu erreichen!

Dezernat II - Soziale Infrastruktur/ Fachbereich Jugend in Hannover (Jugendamt)

Hildesheimer Straße 20, 30169 Hannover

(2.6 Sterne, 131 Bewertungen)
Telefon:0511 616-0
Fax:0511 616-22499
E-Mail:info@region-hannover.de
Öffnungszeiten:allgemeine Besuchszeiten d. Verwaltung: Mo+Fr 9-12 Uhr Mi+Do 9-15:30 Uhr

Änderung meldenzur Webseite  

Es ist gängig, sein Anliegen an das Jugendamt schriftlich vorzutragen, insbesondere, wenn es um eine Sorgerechtssache oder Adoptionsanträge geht. Daher stellt ortsdienst.de Ihnen hier die Adresse für einen Brief an das Amt für Jugend in Hannover sowie Faxnummer und Mailadresse zur Verfügung.


Top 3 der häufigsten Fragen aus den Jugendamt-FAQ

Weitere Fragen

Jugendamt Hannover: Informationen zu Dezernat II - Soziale Infrastruktur/ Fachbereich Jugend

Egal ob Adresse, Anschrift, E-Mail, Kontakt, Lage, Öffnungszeiten, Telefonnummer oder Webauftritt – hier finden Sie alles Wichtige zu Dezernat II - Soziale Infrastruktur/ Fachbereich Jugend in Hannover. Neue Kontaktdaten oder Aktualisierungswünsche von Anschrift, Telefonnummern, Öffnungszeiten von Dezernat II - Soziale Infrastruktur/ Fachbereich Jugend in Hannover können Sie uns über „Änderung melden“ jederzeit mitteilen.

Nicht genügend Informationen zu Dezernat II - Soziale Infrastruktur/ Fachbereich Jugend gefunden?

Jugendamt: verwandte Informationen, Fragen und Antworten

FAQ und Ratgeber Jugendamt

Wo kann ich mich zum Sorgerecht beraten lassen?

In der Regel ist das Jugendamt dafür zuständig, in Fragen rund um das Thema Sorgerecht zu beraten und Auskunft zu geben. Mitunter...

Was bedeutet denn der Begriff Inobhutnahme?

Im Falle einer Notsituation bei Kindern oder Jugendlichen können Jugendämter im Rahmen der Jugendhilfe für die Inobhutnahme...

Was sind Jugendämter?

Jugendämter sind ein fester Bestandteil der deutschen Kommunalverwaltung. In jedem Landkreis bzw. in jeder kreisfreien Stadt ist...

Was für Unterlagen sind beim Adoptionsantrag notwendig?

Wer einen Adoptionsantrag stellt, der muss in der Regel zahlreiche Unterlagen und Nachweise vorlegen. Hier kann es je nach Fall und...

Was regelt das Familiengericht?

In Deutschland sind Familiengerichte als Abteilungen der jeweils zuständigen Amtsgerichte mit allen Entscheidungen betraut, bei...


Alle Infos aus Hannover

Die Landeshauptstadt Hannover liegt im Tal der Leine und erhielt bereits im Jahr 1241 das Stadtprivileg. Hannover ist in die Stadtbezirke Mitte, Vahrenwald-List, Bothfeld-Vahrenheide, Buchholz-Kleefeld...

mehr


 
Rechtliche Hinweise
Achtung!

ortsdienst.de stellt ausschließlich Adress- und Kontaktdaten der hier angezeigten Behörde zur Verfügung. ortsdienst.de bietet keine Service- oder sonstigen Leistungen der Behörde. Insbesondere kann ortsdienst.de keinerlei Rechtsberatung erbringen oder Auskünfte zu laufenden Verwaltungsangelegenheiten oder -verfahren erteilen. Bitte wenden Sie sich mit Ihren diesbezüglichen Fragen unmittelbar an die für Ihr Anliegen zuständige Behörde.

Für die Richtigkeit der hier aufgeführten Informationen wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie zusätzlich unsere AGB.

Zufrieden mit dem Service von ortsdienst.de?

Sie haben alle Informationen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten zu Dezernat II - Soziale Infrastruktur/ Fachbereich Jugend in Hannover problemlos auf ortsdienst.de gefunden? Dann teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung zu unserem Portal mit, indem Sie die einzelnen Einträge auf ortsdienst.de bewerten!

Jugendamt

Das Jugendamt ist eine Verwaltungsbehörde, die sich entsprechend SGB VIII um die Kinder- und Jugendhilfe kümmert.

Geschichte des Jugendamtes

Bereits um 1900 wurde die öffentliche Jugendwohlfahrt mit kommunalen Behörden zusammengeführt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Einrichtung von Jugendämtern auf kommunaler Ebene vorgeschrieben. Seither fußt die Struktur des Jugendamtes allgemein auf der Verwaltung und dem Jugendhilfeausschuss.

Organisation von Jugendämtern

Normalerweise besitzt jede Kommune in Deutschland eine behördliche Jugendhilfeeinrichtung, während auf Landkreisebene ein Kreisjugendamt besteht. Die Dienst- bzw. Fachaufsicht obliegt meist den Bürgermeistern oder Landräten.

Aufgaben des Jugendamtes

Das Jugendamt erbringt im Rahmen der sozialen Dienstleistungen des Jugendschutz Jugendhilfeleistungen (z. B. Elterngeld, Kindergeld). Allgemeine Aufgaben der Jugendämter sind u. a. die Förderung von Jugendarbeit, die Jugendsozialarbeit, Hilfen zur Erziehung, die Kinderförderung sowie Beratungsangebote (z. B. zu Adoptionen).

Jugendschutz

Der Begriff Jugendschutz umschreibt allgemeine Regelungen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor gesundheitlichen, sittlichen oder anderen Gefahren. In Deutschland sind Jugendschutzregelungen u. a. im Jugendarbeitsschutzgesetz, im Sozialgesetzbuch VIII und im Jugendschutzgesetz zu finden.